Kloster Knechtsteden Dormagen / Missionshaus Knechtsteden

Kloster Knechtsteden ist eine ehemalige Prämonstratenserabtei aus dem frühen 12. Jahrhundert, die sich seit 1896 im Besitz des Spiritanerordens befindet. Sie liegt westlich von Dormagen.

Die Baugeschichte und Architektur der Basilika und der gesamten Klosteranlage sind von besonderer kulturhistorischer Bedeutung.

Die Klosteranlage beherbergt heute eine Vielzahl verschiedenster Einrichtungen.

zum Video "Klosterrundgang"

Aktuelles

Priesterweihe in Knechtsteden

Am 24. Juli 2016 wurde der 46-jährige gebürtige Warsteiner Olaf Derenthal CSSp. in der Knechtstedener Basilika in einem feierlichen Gottesdienst durch Handauflegung von seinem Mitbruder Bischof Peter Marzinkowski CSSp. zum Priester geweiht.
zum Bericht...

Knechtstedener Autobahnschild schmückt nun Jacketts und Blazer

Für die "touristische Hinweistafel" an der A57 hat der Förderverein eine Spendenaktion gestartet.
zum Artikel in der Neuss-Grevenbroich-Zeitung...

Neuer Klosterführer erschienen

für 3,90 Euro im Klosterladen erhältlich
Bericht in der Neuss-Grevenbroicher-Zeitung...

Neue Filme über die Werkstätten

Die alte Schmiede und der historische Deutz Stromgenerator sind nun in neuen Filmen zu sehen.
zu den Filmen...

Multimedia-Reportage

des Projekts "Ein Jahr Deutschland" über Knechtsteden und die Spiritaner: www.einjahrdeutschland.de

Veranstaltungen

28. September 2016, 20:00 Uhr

115. Knechtstedener Bibliotheksabend

The Messiah. Wissenswertes und Interessantes zur Entstehung eines der populärsten geistlichen Werke der christlichen Musik, das am 26. u. 27. November in der Basilika aufgeführt wird.
Referent: Rolf Pentzlin, Englischlehrer am NGK
Eingang durch Kirche und Kreuzgang, Beitrag: 5,00 €/3,00 €

5. Oktober 2016

Erntedankfest im Kloster Knechtsteden

10:30 Uhr Erntedank-Hochamt mit großer Gabenprozession und unter Mitwirkung des Jugendchores Dormagen (Ltg. Horst Herbertz).
anschl. Festliches Zusammensein im Kloster Innenhof mit verschiedenen Angeboten - auch für Kinder

täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

Ausstellung: Eine bewegte Geschichte – Die Glocken von Knechtsteden

im Knechtstedener Kreuzgang. Zugang über die Basilika.
täglich geöffnet - außer während der Gottesdienste, Eintritt frei

5. November 2016, 17:00 Uhr

CHORleidoskop

Mit acht Chören durch vier Jahrhunderte.
Familienchor, Kleiner Chor am NGK, Good News, S-E-L-Chor, Voice Appeal, Kammerchor Knechtsteden, Kirchenchor Cantemus, Projektchor und Kammerorchester "Collegium Musicum". Gesamtleitung: Bert Schmitz
Karten-Vorverkauf: Tel. 02133 80712. Eintritt: Erwachsene 12,00 EUR/Kinder 8,00 EUR

kammerchor-an-der-basilika-knechtsteden.de

26. November 2016, 19:30 Uhr und 27. November 2016, 15:00 Uhr

Konzert: Messiah von Georg Friedrich Händel

Da Capo Chor im Chorhaus St. Michael, Rheinisches Oratorienorchester. Musikalische Leitung: Horst Herbertz

www.chorhaus-dormagen.de

17. Dezember 2016, 18:00 Uhr

Weihnachtskonzert

Kammerchor an der Basilika Knechtsteden
Oratorium "Die Geburt Christi" von Heinrich von Herzogenberg für Soli, Chor und Orchester

kammerchor-an-der-basilika-knechtsteden.de

alle Termine anzeigen...

Gottesdienste

An Sonn- und Feiertagen:
08.00 Heilige Messe
10.30 Heilige Messe (Amt)
18.00 Heilige Messe

An Wochentagen:
07.30 Heilige Messe in der Sakramentskapelle
(außer Donnerstags)

Donnerstag:
18.00 Heilige Messe

Beichte:
Samstag und vor Feiertagen
15.30 - 16.30

Beichtgespräch nach Vereinbarung
von Montag bis Freitag (außer Samstags) 
jeweils von 10 bis 12.00 Uhr und 15 bis 17.30 Uhr 
Tel. 02133 869-199

Lage & Anreise

KNECHTSTEDEN ist einfach zu erreichen:

5 km von der linksrheinischen Autobahn A57, Abfahrt Dormagen, Richtung Rommerskirchen, hinter dem Ort Delhoven rechts abbiegen zum Kloster Knechtsteden.

Dormagen ist Bahnstation zwischen Neuss und Köln (S11), Busverbindungen nach Knechtsteden.

Missionshaus Knechtsteden
41540 Dormagen
Tel. 02133/869-0
region@spiritaner.de

Kartenbild und Routenplaner...

Wegweiser / Plan von Knechtsteden...

Mit folgenden Symbol gekennzeichnete Links verweisen auf externe Webseiten für die der jeweilige Anbieter verantwortlich ist.