Kloster Knechtsteden Dormagen / Missionshaus Knechtsteden

Kloster Knechtsteden ist eine ehemalige Prämonstratenserabtei aus dem frühen 12. Jahrhundert, die sich seit 1896 im Besitz des Spiritanerordens befindet. Sie liegt westlich von Dormagen.

Die Baugeschichte und Architektur der Basilika und der gesamten Klosteranlage sind von besonderer kulturhistorischer Bedeutung.

Die Klosteranlage beherbergt heute eine Vielzahl verschiedenster Einrichtungen.

Aktuelles

Virtuelle Klosterführung

In einem Video führt P. Bruno Trächtler durch die Klosteranlage.
zum Film...

Schmiede in Aktion

Wie ehrenamtliche Helfer die Schmiede wiederbelebt haben, zeigt ein neues Video.
zum Film...

Die Glocken von Knechtsteden

werden nun auf einer eigenen Seite vorgestellt - inklusive Geläut.
zu den Glocken-Infos...

Pater Camille Tshivuila

Pater Camille Tshivuila ist Rektor der Klosterbasilika und hat dieses Amt von seinem Vorgänger, Pater Hermann-Josef Reetz, übernommen.
Die Neuss-Grevenbroicher-Zeitung hat ihn in einem Artikel am 5. September 2014 porträtiert.
zum Zeitungsartikel unter ngz-online.de

Radiobeitrag

über das Kloster Knechtsteden für die Sendung "Himmel und Erde im Rhein-Kreis Neuss".
Beitrag anhören...

Veranstaltungen

09. November 2014, 10:30 Uhr

Hubertusmesse der KJS

musikalisch gestaltet von den Bläsern der KJS unter der Leitung von Erich Segschneider Anschließend findet auf dem südlichen Vorplatz der Basilika eine Hundesegnung statt.

www.ljv-nrw.de

30. November 2014, 10:30 Uhr

Festliches Hochamt

mit musikalischer Gestaltung durch Chorgemeinschaft Delrath, Stürzelberg, Knechtsteden

09. Dezember 2014, 20.00 Uhr

Konzert “Kölsche Weihnacht – Paveier und Gäste”

Kartenpreis 18,00 EUR (zzgl. etwaiger VVK-Gebühren)
Einlass 19.30 Uhr
VVK-Stellen: City Buchhandlung, Kölner Str. 58, 41539 Dormagen, 02133 470014

www.paveier.de

14. Dezember 2014, 10:30 Uhr

Festliches Hochamt

mit gregorianischem Choral durch die Knechtstedener Choral-Schola

20. Dezember 2014, 18:30 Uhr

Konzert: J.S. Bach Weihnachts-Oratorium

Kammerchor an der Basilika Knechtsteden
Leitung: Bert Schmitz

Mehr Infos (PDF)

25. Dezember 2014, 10:30 Uhr

Festliches Hochamt

unter Mitwirkung der Chorgemeinschaft Delrath, Stürzelberg, Knechtsteden mit weihnachtlichen Weisen für Chor und Blechbläser-Quartett

bis 30. November 2014

Die Glasfenster der Basilika Knechtsteden

Ein Beispiel bürgerschaftlichen Engagements
Ausstellung im Kreuzgang, Knechtsteden
Öffnungszeiten: 10 - 18 Uhr
Online-Ausstellung: www.kloster-knechtsteden.de/fenster

alle Termine anzeigen...

Gottesdienste

An Sonn- und Feiertagen:
08.00 Heilige Messe
10.30 Heilige Messe (Amt)
18.00 Heilige Messe

An Wochentagen:
07.30 Heilige Messe in der Sakramentskapelle
(außer Donnerstags)

Donnerstag:
18.00 Heilige Messe

Beichte:
Samstag und vor Feiertagen
15.30 - 16.30

Pater Camille Tshivuila ist Rektor der Klosterbasilika und hat dieses Amt von seinem Vorgänger, Pater Hermann-Josef Reetz, übernommen.

Der 44 Jahre alte Spiritanerpater aus dem Kongo möchte da sein für die Menschen, die nach Knechtsteden kommen. Ihnen zuhören und ihre Traditionen verstehen lernen. "Ich möchte mit Gottes Hilfe und der meiner Mitbrüder versuchen, das Feuer für den Glauben zu entfachen", so sagt er.

Die Neuss-Grevenbroicher-Zeitung hat ihn in einem Artikel am 5. September 2014 porträtiert.
zum Zeitungsartikel unter ngz-online.de

Lage & Anreise

KNECHTSTEDEN ist einfach zu erreichen:

5 km von der linksrheinischen Autobahn A57, Abfahrt Dormagen, Richtung Rommerskirchen, hinter dem Ort Delhoven rechts abbiegen zum Kloster Knechtsteden.

Dormagen ist Bahnstation zwischen Neuss und Köln (S11), Busverbindungen nach Knechtsteden.

Missionshaus Knechtsteden
41540 Dormagen
Tel. 02133/869-0
region@spiritaner.de

Kartenbild und Routenplaner...

Wegweiser / Plan von Knechtsteden...

Mit folgenden Symbol gekennzeichnete Links verweisen auf externe Webseiten für die der jeweilige Anbieter verantwortlich ist.