no-img

Seit Jahrhunderten pilgern Menschen zur "Schmerzhaften Mutter" oder "Not Gottes" in Knechtsteden.

Die Pietà zählt zu den ältesten Gnadenbildern dieses Typs im Rheinland.

Moantswallfahrten 2019

Auch in diesem Jahr folgen wieder hunderte Pilger aus dem Dekanat Neuss der Tradition und pilgern in den Marienmonaten Mai bis Oktober zur "Schmerzhaften Mutter" Nach Knechtsteden.

Hintergrund ist die Erscheinung Mariens am 13. Mail 1917 vor drei Kindern im portugiesischen Fatima.

18:30 Uhr: Rosenkranzgebet

19:00 Uhr: Hl. Messe

Ausnahme: 13. Oktober 2019
19:00 Uhr: Rosenkranz / 19:30 Uhr: Hl. Messe

Weitere Information auf katholisch-im-rhein-kreis-neuss.de

Für dieses Jahr haben folgende Prediger zur Monatswallfahrt Knechtsteden zugesagt:

Mai: Direktor Pfarrer Regamy Thillainathan (Diözesanstelle für Berufungspastoral, Köln)

Juni: Pfarrer Elmar Kirchner (Priester des Bistums Essen)

Juli: Direktor Pater Romano Christen (Erzbischöfliches Theologenkonvikt Collegium Albrtinum, Bonn)

August: Kaplan Sebastian Lambertz (Sendungsraum Neusser Süden)

September: Pfarrer Msgr. Axel Werner (Katholische Deutschsprachige Gemeinde Gran Canaria)

Oktober: ein Spiritanerpater vom Kloster Knechtsteden

Mit folgenden Symbol gekennzeichnete Links verweisen auf externe Webseiten für die der jeweilige Anbieter verantwortlich ist.

powered by webEdition CMS